Beschreibung

Produktart / Sondersteuerung für Rollstühle / Eingabehilfe

Blankes Näherungssensor-System mit 5 Näherungssensoren

 

Beschreibung:

Unser Sondersteuerungsprogramm bietet für viele Rollstuhlhersteller die Möglichkeit, Rollstühle mit allerneuester Technik auszustatten und bedienbar zu machen.

Diese sensitive Näherungssensor- System lässt sich an unterschiedlicheste Bedürfnisse anpassen. Leicht zu programmieren und optimal auch in vorhandene Systeme ( wie z.B. Kopf-, oder Seitenstützen sowie Therapietische) zu integrieren. Eine Anpassung auch an schwierige Situationen wird hierdurch möglich.

Die Integration u. a. von Schulumfeld (PC-Maus), häuslichem Umfeld, IR-Umfeldsteuerung, Arbeitsplatz, Telefon (Smartphone), PC-Steuerung, Multimediasteuerung und Kommunikationshilfen ist realisierbar.

Flexibilität und Unabhängigkeit mit Standardtechnik, dadurch enorm wirtschaftlich für die gesetzlichen Krankenkassen.

Eine kleine Übersicht der Hersteller, die zur Zeit mit R-Net arbeiten (nicht vollständig): Meyra, Sopur (Sunrise), Etac, Vassilli, Bischoff & Bischoff.

 

Ausstattung:

  • 5 x Berührungslose NäherungssensorenSensoren
  • Alternative Steuerung: Analog / Digita
  • Aktivierungs Oberfläche: 50mm x 25mm
  • Auslösedistanz: 10mm
  • Anschluss: 9 pin SUB DB9 für Rollstuhllsteuerungsdisplay
  • gefertigt nach ISO 9001: 2008

 

HMV-Nr.: 02.99.01.0900 Druck- und berührungssensible Bedienungssensoren für elektrische Geräte

HMV-Nr.: 18.99.99.0702 Sondersteuerung für Elektrorollstühle (Fuß-, Kopf-, Hand-, Mittelsteuerung)
Ehemalige Abrechnungspositionsnummer: 18.99.08.7004